Bewehrungspläne

Bewehrungspläne erstellen

Bewehrungspläne sind Ausführungspläne, welche die im Beton zu verlegenden Betonstähle darstellen. Sie dienen als Kommunikationsmittel zwischen dem Planer und dem Bauausführenden. Bewehrungspläne werden auf Grundlage von Schalplänen und der statischen Berechnung für das zu bewehrende Bauteil hergestellt. Die Schalpläne geben die Geometrie des Bauteils vor während die statische Berechnung Angaben über die Menge und die Verteilung der Betonstähle angibt. 

In Bewehrungsplänen werden die einzelnen Betonstähle nach ihrer Biegeform, Länge, Stahlgüte und Durchmesser in einzelne Positionen gegliedert. Die Positionen werden unter Angabe der benötigten Stückzahl in einer Gesamtübersicht (Stahlauszug) zusammengestellt. Art, Inhalt und Grundregeln der Darstellung für Schal- und Bewehrungspläne sind in der DIN 1356-1 bzw. DIN 1356-10 geregelt.

Sie möchten Bewehrungspläne erstellen lassen? Gern erstellen wir Ihnen kurzfristig ein Angebot.